Historie

1854

Conrad Krahnen und Wilhelm Gobbers legten den Grundstein des Textilbetriebes zur Herstellung von Seidenstoffen. Diese wurden insbesondere für Spezialartikel für die Hut- und Mützenfabrikation verwendet.

1866

Aufstellung der ersten mechanischen Webstühle am Niederrhein. Damals ein kühnes Unternehmen, da mechanische Webstühle als absolute Innovation galten und bei weitem noch nicht voll entwickelt waren. Der Haupttransmissionsriemen lief damals von der Antriebswelle der Dampfmaschine hinab in das Kellergewölbe. Von hier aus wurden über Umlenkwalzen die Webmaschinen im Erdgeschoss einzeln gesteuert.

1893

Die stürmisch wachsende Nachfrage nach Textilien der Firma Krahnen und Gobbers konnte mit den gegebenen Mitteln nicht mehr befriedigt werden, da man mit der Produktion an räumliche und personelle Grenzen stieß.

1894

Am Standort Wassenberg wurde somit eine weitere Produktion mit 500 indirekt dampfbetriebenen Webstühlen in Betrieb genommen. Ende des Jahres betrug die Anzahl der Kraftstühle insgesamt 1000.

1904

Eine neue, bahnbrechende Produktionstechnologie hielt mit der Fertigstellung des dritten Werkes Einzug: Alle Webmaschinen wurde einzeln mit kleinen Elektromotoren angetrieben. Diese Technologie ersetzte endgültig den gefährlichen Riemenantrieb der Dampfmaschine.

2000

Heute produziert eine moderne Webmaschine zwischen 500 und 2000 Metern am Tag. Dies bedeutet, bildlich gesprochen, dass heute fünf Webmaschinen genau so viel produzieren, wie zu Gründungszeiten 500 Weber mit dampfbetriebenen Webautomaten erzielten.

2010

Im Jahr 2010 zählt Krahnen & Gobbers in Deutschland und Nordeuropa zu den führenden Herstellern von trauerfloristischen Artikeln sowie von Grab- und Dekorationaccesoires. Mit innovativen Marketingstrategien und kreativen Ideen ist es Krago gelungen, sich erfolgreich im Markt der Floristik zu etablieren.
Krago denkt und handelt auch nach mehr als 150 Jahren nach der Devise: ”Wer heute nichts tut, lebt morgen wie gestern”

18541866189318941904200020102011
prev next

Auszug aus “Praktische Sozialpolitiker aus allen Ständen vom Throne bis zur Werkstätte, vom Palast bis zur Hütte” (J.H.Schütz 1906, Verlag Paul Neubener)

Praktische Sozialpolitiker von 1906